JOKE FM

Comedy und Hits

Aktueller Titel

Titel

Interpret


ESC: Für 2021 müssen neue Songs eingereicht werden

Dieses Jahr wird es erstmals in der Geschichte der Veranstaltung keinen Eurovision Song Contest geben, so viel ist klar. Doch wie wird es 2021 weitergehen? Dazu gibt es jetzt ein erstes Update. Die verantwortliche Organisation, die European Broadcasting Union, teilte via „Instagram“ mit, dass die Länder nicht dieselben Songs, die für dieses Jahr angedacht waren, ins Rennen schicken dürfen – dieselben Künstler aber schon! Dieses Angebot nahmen direkt neun Nationen wahr, darunter Spanien, die Schweiz, die Ukraine und die Niederlande. Schweden hingegen gab dem Frauen-Trio „The Mamas“ den Laufpass. Wie es für den deutschen Teilnehmer Benjamin Dolic aussieht, ist leider noch unbekannt. 

Der gebürtige Slowene sollte in diesem Jahr mit seiner Single „Violent Thing“ für Deutschland antreten.

Quelle: www.FirstNews.de