JOKE FM

Comedy und Hits

Current track

Title

Artist


Martin Schmitt ist bei der Kabarettbundesliga 2018/19 dabei

Martin Schmitt ist auch bei der neuen Saison der Kabarettbundesliga dabei. Alle Termine hier.

Martin Schmitt begann im Alter von 13 Jahren mit dem Gesang und dem Klavier- und Tubaspielen. Danach trat er in der Münchner Szene als Blues und Boogie Woogie Pianist auf und hatte Auftritte auf Festivals. Er spielt eine Mischung aus Soul, Jazz und Blues. Schmitt trat vorwiegend als Interpret von Titeln von Ray Charles, Billy Joel oder Randy Newman auf. Komik ist ein Bestandteil seines Programms. Er war zudem als künstlerischer Leiter von Piano-Festivals tätig und ist unter anderem Preisträger des Tassilo-Preises der Süddeutschen Zeitung. Er war gemeinsam mit Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Stefan Gwildis, Paul Carrack, Helge Schneider, Monika Gruber, Axel Zwingenberger, Victoria Tolstoy, Vince Weber, auf der Bühne. Schmitt komponierte zwei Titel für den ARD-Thriller „Im Visier des Bösen“ mit Klaus-Maria Brandauer. Weitere Titel wurden im „Martin Schmitt Songbuch“ veröffentlicht.

In 20 Bühnenjahren veröffentlichte er CDs sowie eine DVD-Dokumentation seines Repertoires, aufgenommen im Mai 2006 in der Münchner Philharmonie. Schmitt präsentierte 2007 ein Programm mit eigenen deutschsprachigen Titeln‘, die ihre Wurzeln in den Genres Singer/Songwriter, Soul, Jazz und Rhythm and Blues haben. Die Show wurde vom Bayerischen Fernsehen, SWR, 3sat, BR-alpha und NDR Fernsehen gesendet. Im Mai 2008 produzierte der BR die Fernsehsendung „Die Verleihung des 10. Bayerischen Kabarettpreises“, bei der Schmitt unter anderem im Duett mit Monika Gruber auftrat. Im April 2016 feierte er sein 30. Bühnenjubiläum mit der Spider Murphy Gang, Claudia Koreck, Bodo Wartke und Joja Wendt. Im Dezember 2017 gewann er den Comedy-Preis „Böblinger Mechthild“.

Biographie

2018
Jurymitglied des Tassilo Preises der Süddeutschen Zeitung
Nominierung für die Kabarett Bundesliga
Start der Konzertreihe „Schmittmenge“
in der ausverkauften Münchner Philharmonie
mit Hans-Jürgen Buchner (HAINDLING), Hannes Ringlstetter, Martin Kälberer und der Bayerischen Philharmonie

2017
Comedypreis Böblinger Mechthild
Ausverkauftes Prinzregententheater
Zusammenarbeit mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Konzerte in China

2016
30. Bühnenjubiläum in der ausverkauften Münchner Philharmonie
mit der Spider Murphy Gang, Claudia Koreck, Bodo Wartke,
Joja Wendt, Torsten Goods
Bayerische Philharmonie
BR und SWR TV-Produktionen
3. ausverkaufte Russlandtournee
Konzerte in China
Solistenpreis des Schwarzwald Musik Festivals

2015
Zusammenarbeit mit der Bayerischen Philharmonie
Ausverkauftes Prinzregententheater
Martins erstes Buch „Aufbassn!“ mit ausgewählten
Liedtexten und Gedichten erscheint
„Mensch, Otto!“ in BAYERN 3
Schwarzwald Musikfestival
VÖ der 12. CD „Von Kopf bis Blues“, ein „Livemitschmitt“
aus dem Prinzregententheater
Konzerte in Österreich, der Schweiz, Spanien und Holland

2014
Ausverkaufte Konzerte im Münchner Prinzregententheater und Herkulessaal der Residenz
Präsentation des neuen Programms „Von Kopf bis Blues“,
das von der Presse begeistert aufgenommen wird.

2013
Ausverkauftes Konzert im Münchner Prinzregententheater
Russlandtournee von Moskau bis Vladivostok, darunter in der ausverkauften Tchaikovsky-Concert-Hall in Moskau

2012
Konzert mit dem aktuellen Programm „Aufbassn!“ im Münchner Brunnenhof vor 1000 begeisterten Zuhörern
Videoproduktion des aktuellen Programms in Salzburg zur
DVD und TV – Präsentation in 2013

2011
Veröffentlichung der 11. CD „Aufbassn!“ mit 13 eigenen, überwiegend bayerischen Titeln.
Konzert und CD Präsentation im Münchner Circus Krone
Music Nights Weissensee mit Claudia Koreck

2010
Martin und die Sportfreunde Stiller treten bei der
Präsentation der neuen BMW 5er Reihe auf
Support bei Stefan Gwildis im Stadtpark Hamburg
Konzerte von Sylt bis Sankt Wolfgang (siehe Videos)

2009
90-minütiges Special im NDR Fernsehen und auf 3SAT
120-minütiges Konzert auf BRalpha TV
14-tägige Russlandtournee
Münchner Prinzregententheater mit Gast Stefan Gwildis
Veröffentlichung der 10. CD „Schmitt“ mit 14 deutschsprachigen
Eigenkompositionen

2008
90-minütiges Special im SWR Fernsehen und 3 Sat mit Special Guests Paul Carrack und Natascha Wright
Auftritt und Comoderation mit Monika Gruber beim Bayrischen Kabarettpreis im Bayerischen Fernsehen
Ball der Künste München

2007
90-minütiges Special im Bayerischen Fernsehen
Konzertmitschnitt Stadttheater Baden Baden im SWR Fernsehen
Philharmonie München
Special Guest der Thilo Wolf Big Band
Auftritt beim Media Control Jubiläum

2006
Support von Jerry Lee Lewis in der Münchner Philharmonie
Solokonzert in der Berliner Philharmonie
Aufzeichnung SW Fernsehen und 3 SAT aus dem Theater Baden Baden
Aufzeichnung BBC World TV des Pianofestivals in CH-Lugano
Konzert „20 Years Live On Stage“ in der Münchner Philharmonie mit Helge Schneider, Pete York, Viktoria Tolstoy u.a. mit CD und DVD Produktion
Titelseite und -story in den Zeitschriften Jazzpodium und Jazzzeitung Ausgabe Mai

2005
Hot Jazz Meeting (Philharmonie München und Stadthalle Braunschweig)
NDR 2: „Sonntakte“
INTV Fernsehen: Ray Charles Special
Mitwirkender und musikalischer Leiter der Baden Baden Boogie Nights
Prinzregententheater München mit Peter Schneider, Wolfgang Lackerschmid
Support von Chuck Berry in der Münchner Philharmonie

2004
Philharmonie München
Bayerisches Fernsehen: „Wir in Bayern“ mit Sabine Sauer
Prinzregententheater München, mit Oktett, „A Tribute To Ray Charles“
Special Guest: The Croonettes
Festivals in F-Le Touquet, Gaildorf, F-La Roquebrou, CH-Lichtensteig, Binz (Rügen), F- Beuvron En Auge, CH- Ermatingen, A-St. Wolfgang, Hamburg (CCH), Eisenach
Veröffentlichung des „Martin Schmitt Songbooks“ mit 10 transkribierten Eigenkompositionen

2003
Philharmonie München
Prinzregententheater München, Special Guest: Barbara Dennerlein
Publikumspreis München-Gauting
Aufnahme von zwei Titeln für die ARD-Produktion „Im Visier des Bösen“ mit Klaus Maria Brandauer
Brunnenhof der Residenz München

2002
Philharmonie München, die Fünfte
Tassilo Preis der Süddeutschen Zeitung
Bayerisches Fernsehen: 45-minütiges Special (BR alpha)
Circus Krone München
Organisator und Mitwirkender des Piano-Blues und Boogie Meetings in München mit 10 int. Pianisten (auch 2003, 2004, 2005)
Boogie au Harras in der Normandie
Erstes Konzert in der Türkei (Istanbul Concert Hall)

2001
Münchner Philharmonie
Solo-Konzert im Münchner Prinzregententheater
3-tägiges Special-Boogie-Meeting in Hamburg mit zehn Pianisten
St. Wolfganger „Shake The Lake Festival 2001“ mit Ray Bryant, Bob Seeley und Joja Wendt
Bodenseetournee
Konzert zum 100-jährigen Bestehen des Prinzregententheaters
SWF Hot Jazz Festival
Münchner Brunnenhof mit Pete York, Carola Grey und David Gazarov

2000
Philharmonie München und Louvre Paris
Solo-Konzert im restlos ausverkauften Münchner Prinzregententheater
Bayrischer Rundfunk: Übertragung des Martin Schmitt Trios
Münchner Brunnenhof der Residenz
3 sat Fernsehen: Jazz-History

1999
Philharmonie und Carl-Orff-Saal München, Carroussel du Louvre Paris und Musikhalle Hamburg
SWF Fernsehen: SWF-Jazz Festival und SWF-Ball
Konzert und Videoproduktion im Herkulessaal München
Bulgarientournee

1998
Hot Jazz Meeting (Alte Oper Frankfurt, Tonhalle Düsseldorf, CCH Hamburg, Philharmonie München und Stadthalle Braunschweig)
Montreux JazzFestival
SWF Fernsehen: Palatino
Konzert im Herkulessaal (Residenz München)
„Shake The Lake – Boogie Festival“ in St. Wolfgang in Österreich
Funtasten-Tournee durch Deutschland mit Dick Hyman (New York), Louis Mazetier (Paris), Tom McDermott (New Orleans), Bernd Lhotzky und Joja Wendt

1997
Festival-Tours und Konzerte mit Ray Bryant und Ralph Sutton

1995
Zwei Stücke der CD „Five Feet & The Blues“ sind insgesamt sieben Wochen in der Hitparade des Münchner Senders „Jazz Welle Plus“
Opening Act bei Festivals mit Joe Cocker, Marla Glen und Dr. John
DW Auslandsfernsehen: Special

1994
Auftritte bei verschiedenen internationalen Jazz Festivals, u.a. Louisiana Red, Al Jones, Axel und Thorsten Zwingenberger, Vince Weber, Jo Bohnsack

1993
Jazz Meile Berlin“ und „Munich Open Air“
Charlie Mariano`s 70. Geburtstag, gemeinsam mit Jasper van`t Hof, Rabih Abou Khalil und Marilyn Mazur

1991 / 1992
Auftritte mit den berühmten Jazz-Pianisten aus USA und Frankreich, Dick Hyman, Ray Bryant und Martial Solal

1990 – 1985
Konzerttourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter als Opening-Act für Tom Jones und in Duos mit dem legendären Pinetop Perkins

1984
Erste Auftritte in der Münchner Club Szene als Boogie- und Blues Pianist

1968
Geboren am 15.1. in München


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *