Comedy

Die Arschkrampen

today25. Dezember 2017

Background
share close

Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer gehören schon längst zu den ganz Großen in der deutschsprachigen Kabarettszene. Gemeinsam haben sie als „Ferkel“ und „Kurt“ die „Arschkrampen“, Deutschlands ältestes Hardcore-Team, ins Leben gerufen. Wenn dieses Duo die Bühne betritt, sind beste Unterhaltung und Lachmuskelkater garantiert. „Ferkel“ und „Kurt“ haben 1991 ihr erstes gemeinsames Programm veröffentlicht. In den vergangenen Jahrzehnten haben sie als Arschkrampen die deutsche Sprache bereichert, gefeiert und manchmal beleidigt. Hinter diesen beiden skurrilen Gestalten stecken Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer. Die beiden Kabarettisten sind bekannt aus Funk und Fernsehen und sind aus der Szene nicht wegzudenken. Und wenn diese beiden Schwergewichte des Kabaretts gemeinsame Sache machen, dann darf sich das Publikum auf Unterhaltung der Extraklasse freuen. Die Arschkrampen loten zusammen die Grenzen zwischen niedersten Instinkten und ewigen Fragen des Seins aus. Ferkel und Kurt nehmen Sie mit auf diese spannende, manchmal verstörende und immer lustige Reise durch das Dickicht namens Alltag. Lassen Sie sich Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer auf keinen Fall entgehen. Hier ist beste Unterhaltung vorprogrammiert!


Vorherigen Beitrag

Friedemann Weise

Comedy

Friedemann Weise

Die deutsche Satirepopszene ist geboren worden – und zwar von Friedemann Weise, dem selbsternannten Gründer. Schon längst hat er sich deutschlandweit einen Namen gemacht, denn seine knackigen Witze und absurden Geschichten sind einfach unschlagbar! Friedemann Weise ist dabei nicht nur eine unglaubliche Spaßkanone, sondern hat auch musikalisch so einiges im Petto. Denn er wagte sich erstmals mit 30 Jahren auf die Bühne, vorerst aber mit Band und Gitarre um Indierock […]

today24. Dezember 2017


Ähnliche Beiträge


JOKE FM Logo
KONTAKT
JOKE FM Empfangen
logo_colorpack
DAB+ | Digitalradio
Senderkennung: JOKE FM
Kanal: 6A (Hessen Nord)
Kanal: 12C (Hessen Süd)
Kanal: 9C (Saarland)
0%