JOKE FM

Comedy und Hits

Current track

Title

Artist


ED SHEERANS LIEBE ZUM KETCHUP IST UNERMESSLICH

Möchte als Werbemodel agieren

Nachdem man bereits Ketchup-Eis für Ed Sheeran kreiert und dem Musiker seine eigene XXL-Flasche geschenkt hatte, möchte der Brite noch einen Schritt weiter gehen und für die rote Sauce als Werbemodel vor der Kamera stehen. Erste Schnappschüsse gab es bereits gratis.

Ed und sein Ketchup
Schon in der Vergangenheit machte Ed Sheeran keinen Hehl daraus, dass er eine bestimmte Vorliebe für den Ketchup der Marke Heinz entwickelt hat und jederzeit Zugriff auf eine Flasche haben möchte. Ob er in Luxus-Hotels residiert oder in Fünf Sterne-Restaurants zu Abend isst, der britische Musiker muss seine Lieblingszutat immer am Start haben und soll sogar extra einen Assistenten angestellt haben, der sich um das Verlangen des Superstars kümmert.

“Ed Sheeran macht kein Geheimnis aus seiner Heinz Ketchup-Besessenheit und er hat langsam die Geduld damit verloren, wenn er in Restaurant geht, die keines servieren, während er auf Tour ist. Er hat einen neuen Assistenten extra damit beauftragt, eine Flasche davon rund um die Uhr mit dabei zu haben, sodass er es immer und zu jeder Zeit essen kann. Egal ob auf seinem Würstchen-Toast-Sandwich oder bei anspruchsvollem Abendessen”, erklärte ein Insider dem Team von “The Sun” im Januar 2018. Dass dies gar nicht mal so abwegig ist, beweist im Übrigen auch ein Tattoo der dickflüssigen roten Sause zum Würzen, welches Sheeran schon seit Jahren mit sich herumträgt:

Ed als Werbemodel?
Statt die Vorliebe einfach so abzuschreiben, hatte sich die irische Eisdiele “Gelati Enniscrone & Ballina” sogar einen weiteren Coup ausgedacht und eigens für den Sänger eine neue Ketchup-Sorte entwickelt, welche er während seiner Konzertreise probieren durfte. Auch seine Fans durften, sollten sie den Inhabern ein Ticket zu einer seiner Shows präsentieren, eine Kugel aufs Haus probieren und waren von der Kreation begeistert.

Sheeran selbst reichte dies natürlich noch lange nicht, sodass er vor wenigen Stunden erst dem kreativen Team von Heinz eine Nachricht schickte und jenen ein Angebot unterbreitete: “Heinz, ich habe eine Idee für einen TV-Werbespot, solltet ihr einen kreieren wollen – wenn nicht, fühle ich mich nicht angegriffen, schließlich könnte ich auf euch niemals sauer sein. Schickt mir eine Privatnachricht oder lasst eure Leute meine Leute anrufen. In Liebe, euer größter Fan.”

Der eigentliche Post, der für seine 27,9 Millionen Fans auf Instagram hochgeladen worden war, kann sich über mehr als 959.000 Likes freuen. Ob Heinz dieses Angebot ablehnen kann?