ED SHEERAN LÄSST FANS DOPPELT WARTEN, WEIL ER PINKELN MUSS

“Das ist mir noch nie passiert”
In Cardiff musste Ed Sheeran sein Konzert gleich zweimal unterbrechen und entschuldigte sich bei allen Zuschauern für seine volle Blase.

Auch nur ein Mensch
Ed Sheeran ist aktuell der gefragteste Musiker der Welt, verdient an einem einzigen Abend fast eine Million Euro und erfüllt Millionen von Menschen mit seinen Liedern. Auch live kann sich der Brite sehen lassen, reist aktuell mit seiner “÷”-Tournee um den Globus und versucht alle 206 geplanten Shows bis zum 11. November 2018 abzuhaken. An drei aufeinanderfolgenden Tages des vergangenen Wochenendes stand er zum Beispiel im walisischen Cardiff auf der Bühne und begeisterte jeweils 60.000 angereiste Fans im Principality Stadium.

Und gerade dann, als sich die Stimmung auf dem Höhepunkt befand und alle die Lyrics vom Song “Galway Girl” mitsangen, musste Sheeran schließlich sein Konzert unterbrechen und erklärte allen Anwesenden, dass er “einmal Pipi machen müsse”. Also verließ der Brite für einige Minuten die Bühne, rannte zur nächsten Toilette und leerte seine Blase. Drei Lieder später unterbrach er ein weiteres Mal die Performance, pausierte den Track und meldete sich erneut zu Wort.

“Seitdem ich 14 Jahre alt bin, trete ich bei Events auf und das habe ich noch nie getan. Und jetzt tue ich es vor 60.000 Leuten”, gestand Ed und fügte schließlich hinzu, dass er alle noch einmal warten lassen und erneut die Toilette aufsuchen müsste.

Im Anschluss soll er wenige Minuten später die Gitarre wieder aufgenommen und den Song vollendet haben. Laut der BBC hat Sheeran im Übrigen einfach nur “sehr viele Flaschen Wasser” getrunken.


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Current track
Title
Artist