JOKE FM

Comedy und Hits

Current track

Title

Artist


The WEEKND über Trump: „Kenne niemanden, der sowas tun würde“

Interview mit dem GQ Magazin
In einem Interview erklärte The Weeknd seine Ansichten über Trump, Mainstream Pop – und seine Haare.

„WIE soll das überhaupt gehen!?“
In einem ausgiebigen Interview mit dem GQ Magazin stand The Weeknd Rede und Antwort über die aktuellen Weltthemen – einschließlich seiner Frisur.

Den zukünftigen Präsidenten Trump und den Skandal um dessen „Grab Them by the Pussy“-Video sah der Rapper sehr kritisch. „Ich kenne niemanden, der so etwas tun würde und das, obwohl ich viele Leute in der Industrie kenne“, erklärte er. „Einfach irgendein Mädchen packen, mit dem du noch nicht mal gesprochen hast? Auf keinen Fall! WIE soll das überhaupt gehen? Amerikaner, man. Sie enttäuschen dich einfach nie.”

Frisuren-Plagiat
Ob The Weeknd seine heutige Musik wohl früher gehört hätte? Zweifelhaft, denn in dem Interview gab er auch zu, dass er Popmusik vor seinem Ruhm nicht ausstehen konnte. „Ich habe das gehasst, aber heute bin ich ja selber Mainstream. Deswegen gibt es auch Leute die sagen ‚Der Typ ist mir zu mainstream, der klingt scheiße‘, aber das ist mir egal.“

Doch mittlerweile wird nicht nur sein Sound kopiert – auch seine Frisur verkommt zum Plagiat. „Ich konnte nicht rumlaufen, ohne irgendwo die scheiß Weeknd-Haare zu sehen“, regte er sich auf. „Aufstrebende Künstler, aber auch welche, die schon lang dabei waren – ich will keine Namen nennen – aber plötzlich ließen sich alle die Haare wachsen.“