Will Smith spricht erstmals über seine „Geplante Welttournee“

Geschrieben von am 31. August 2017

Nur ein Gerücht?
Bereits vor Monaten berichteten einige US-amerikanische Zeitschriften, dass der Musiker eine große Konzertreise plant. Smith meldete sich zu diesem Thema nun erstmals selbst zu Wort.

Ist eine Welttournee geplant?
Websites wie Billboard, TMZ und die US Weekly haben bereits im vergangenen Frühling berichtet, dass Superstar Will Smith zu seinen Wurzeln zurückkehren, eine neue LP aufnehmen und erneut auf Tour gehen möchte. Bislang hat sich der erfolgreiche rappende Schauspieler zu diesem Gerücht noch nicht persönlich geäußert. Dies änderte sich jedoch vor kurzem, als er beim “Livewire Festival” im britischen Blackpool auf der Bühne stand und die Single “Get Lit” performte.

Kurz nach seinem Auftritt gestand der Familienvater dem Team von “Entertainment Tonight”: “Ich habe mich infiziert. Es war so krass. Es war das erste Mal nach einer Weile. Ich stand wieder auf der Bühne.”

Auch fügte Will hinzu, dass er sich ein wenig überschätzt hatte, nun heiser sei und sich bei seiner Performance einfach nicht beherrschen konnte. “Ich habe mir mein Knie auch verletzt, ich habe diesen einen Move gemacht, und mir meinen Meniskus gezerrt. […] Ich will wieder auf der Bühne stehen, Musik machen … Es hat mich gepackt, das Fieber hat mich erneut erwischt. Es wird definitiv etwas passieren in der Zukunft.”

Eine “geplante Welttournee”, wie einige bekannte US-amerikanische Magazine erklärten, wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Und auch eine Reunion der Show “Der Prinz von Bel-Air” wird nicht stattfinden. “Nein man, so etwas kann man nicht anfassen. Das ist zu viel Nostalgie, das darf man nicht zerstören – Eine Reunion der Sendung ist ausgeschlossen. Auch kein Spezial.”

Dead GIFs - Find & Share on GIPHY


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *