Zehn Dinge, die du noch nicht über James Arthur wusstest

Geschrieben von am 22. August 2017

X Factor-Gewinner ganz privat
“Ich war einmal obdachlos und habe ebenfalls in einer Gastfamilie gelebt.”

Wer ist James Arthur eigentlich?
Der britische Musiker wurde bereits vor vier Jahren von der Jury zum Gewinner der Castingshow “The X Factor” ernannt. Nachdem er den Song “Impossible” coverte und auf den Markt brachte, wurde er von Millionen von Fans gefeiert und tourte um die Welt.

Dann brachte er sein Debütalbum raus und plötzlich wurde es ganz still um James Arthur. Wie die Medien später erfahren hatten verlor James seinen Plattenvertrag und schrieb negative Schlagzeilen, nachdem er Schwulen und Lesben verspottete.

Mittlerweile hat der Musiker die Zeit hinter sich gelassen, seine Comeback-Single “Say You Won’t Let Go” präsentiert und konnte erneut die internationalen Rankings dominieren. Im Interview mit den MTV News sprach James nun über sein Leben und sprach über zehn Dinge, die man normalerweise noch nicht über ihn wusste.

#1. “Ich war einmal obdachlos und habe ebenfalls in einer Gastfamilie gelebt.”
#2. “Ich bin beim ersten Mal bei ‘The X Factor’ ausgeschieden und konnte nichts erreichen.”
#3. “Als ich es dann tatsächlich in die Live-Shows geschafft hatte, wollte mich die Jury eliminieren. Meine Fans haben mich gerettet.”
#4. “‘Say You Won’t Let Go’ ist meine erfolgreichste Single in den USA.”

James Arthur GIFs - Find & Share on GIPHY

#5. “Ich habe mir miene Initialen tätowieren lassen.”
#6. “Meine Schwester ist der Grund, warum ich Musik mache. Sie inspiriert mich.”

https://media.giphy.com/media/l2YWBMGxVZhGNVT9K/giphy.gif

#7. “Meine Pizza ist ein Stück Teig mit viel Käse.”
#8. “Ich stehe auf den Sport Boxen.”
#9. “Mein Lieblings-Emoji ist der Smiley mit den verdrehten Augen.”
#10. “Mein Lieblingsgenre ist R’n’B – Old School R’n’B.”

Na, hätten wir wieder einmal etwas gelernt.


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *


[Es gibt keine Radiosender in der Datenbank]