Travis Scott bricht Weltrekord und Verformt Single „Goosebumps“ 14 mal hintereinander

Geschrieben von am 19. Mai 2017

Jetzt müsste jeder die Hook auswendig kennen
Bei seinem Gig in Oklahoma City hat der Hip-Hopper einen Weltrekord gebrochen und sang 14 Mal hintereinander ein und denselben Song.

https://twitter.com/Genius/status/865114759032700928?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=http%3A%2F%2Fwww.bigfm.de%2Fnews%2F20060%2Ftravis-scott-bricht-weltrekord-performt-single-goosebumps-14-hintereinander

Gänsehaut? Wohl eher nicht
“Goosebumps” ist der erste und einzige Hit, welcher der US-amerikanische Hip-Hopper Travis Scott auf den Markt gebracht hat. Ende Dezember droppte er die Single, welche in Zusammenarbeit mit Kendrick Lamar entstanden war und auf seinem zweiten Studioalbum “Birds in the Trap Sing McKnight” veröffentlicht wurde.

Das Lied schaffte es auf Platz eins der US Rhythmic Charts und wurde in seinem Heimatland mehr als eine Million Mal an den Mann gebracht.

Rekord
Am vergangene Wochenende dann brach Travis Scott mit seinem Song einen Weltrekord. Als er mit seiner “Birds Eye View Tour” in Oklahoma City Halt machte, präsentierte er “Goosebumps” nicht ein oder zwei, sondern gleich 14 Mal nacheinander:

Zuvor hatten Kanye West und Jay Z den Rekord mit ihrem Titel “Ni**as in Paris” aufgestellt, als sie diesen ganze zwölf Mal während einer Show in Frankreichs Hauptstadt performten.

“Es wird das erste Mal in der Geschichte sein, dass eine Single so oft präsentier wird. Wir stellen jetzt einen Weltrekord auf”, erklärte Jay Z während ihrer “Watch the Throne Tour” im Jahr 2012.

Sieht so aus, als müssten sich Jigga und West noch einmal zusammentun und Travis Scott vom Thron schubsen …


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *


[Es gibt keine Radiosender in der Datenbank]