Katy Perry droht Video zu „Bon Appetit“

Geschrieben von am 16. Mai 2017

Wird von allen verarbeitet und am Ende doch nicht vernascht
Am vergangenen Wochenende präsentierte die US-amerikanische Musikerin ihren neuesten Streich, den Clip zur Single “Bon Appetit”.

Katy Perry

Ist wieder da
Mit drei von vier Nummer-eins-Alben, Millionen von Followern auf Facebook, Spotify, Instagram und Co. und ausverkauften Welttourneen hat sich Katy Perry in den letzten neun Jahren einen Namen gemacht.

Auch ihre erste Single aus 2017 konnte ihre Fans vom Hocker hauen, “Chained to the Rhythm” wird noch immer gefeiert. Track Nummer zwei kommt momentan ebenfalls gut an, entstand in Zusammenarbeit mit den Jungs von Migos und wurde nun visualisiert.

Wie der Titel “Bon Appetit” schon sagt, dreht sich der komplette Clip mehr oder weniger ums Essen. Perry selbst wird auf die Speisekarte gesetzt, ihre Haare werden verarbeitet, ihr Rücken wird wie Teig geknetet und sie nimmt selbst Platz in einem XXL-Kochtopf …

Katy Perry

Das Hip-Hop-Trio Migos ist auch mit am Start und wartet gespannt im Nachtclub. Während sie ihre Lines zum Besten geben, präsentieren Quavo, Takeoff und Offset ihren Reichtum, prahlen mit ihren Goldketten und halten richtig viel Kohle in die Kamera.

Was ihre Szenen mit dem eigentlichen Track zu tun haben, weiß niemand. Dennoch wurde das Video innerhalb der letzten Tage mehr als 26,5 Millionen Mal gestreamt. Hier geht’s zur Visualisierung:


Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *


[Es gibt keine Radiosender in der Datenbank]